Tweets von @ElisabethHakel
Parlamentarische Aktivitäten

20.Jul 2015

Einigung mit ORF zu österreichischer Musik

Der ORF hat zugesagt, die Quote österreichischer Musik - mit einem Prozent Schwankungsbreite -auf 15 Prozent in Ö3 und Radio Wien zu erhöhen. Zusätzlich soll es bis Ende des Jahres eine wöchentliche Ö3-Sendung mit österreichischer Musik und ab 2016 auch ein eigenes TV-Format in ORF 1 geben. Darüber hinaus beteiligt sich der ORF wieder am Musikfonds und wird ab 2017 die Amadeus-Gala übertragen!

22.Jun 2015

Das war die Auftaktveranstaltung zu "ZUKUNFT.PROGRAMM.DISKUSSION - Kunst, Kultur und Medien im 21. Jahrhundert"

Die tiefere Reflexion und Bearbeitung von politischen Grundsatzfragen kommt in der schnelllebigen Politik des Alltags oftmals zu kurz. Daher setzt der SPÖ-Parlamentsklub für 2015 einen Schwerpunkt auf politische Grundsatzfragen. Im Bereich Kunst, Kultur und Medien startet diese Grundlagendiskussion mit einer Auftaktveranstaltung. Ich danke allen 150 TeilnehmerInnen der heutigen Veranstaltung für ihr Mitwirken!

In den vier Workshops wurden jetzt gemeinsam mit den ExpertInnen als Auftakt alle Problemfelder, Themen, Inhalte angesprochen und protokolliert & von uns verarbeitet...



16.Apr 2015

Resmümee aus dem Rechnungshof-Unterausschuss zur Bundestheater-Holding

Mein persönliches Resümee aus dem Rechnungshof-Unterausschuss, der sich in den letzten Monaten mit dem Rechnungshofbericht zur Bundestheater-Holding auseinandergesetzt hat, habe ich diese Woche, nach der letzten Befragung von Auskunftspersonen am Mittwoch, gezogen. Die 'Smoking-Gun', die die Opposition durch permanente Skandalisierung der Vorfälle im Burgtheater und des Rechnungshofberichts zur Bundestheater-Holding versucht hat heraufzubeschwören, wurde meiner Meinung nach nicht gefunden. Stattdessen haben wir uns gemeinsam mit zahlreichen Auskunftspersonen intensiv mit Vergangenheit und Zukunft der Bundestheater auseinandergesetzt. Ich persönlich habe für mich das Fazit gezogen, dass wir bei den Bundestheatern klarere Aufgabendefinitionen und Verantwortlichkeiten brauchen. Dafür werde ich mich auch bei der Novelle des Bundestheater-Organisationsgesetzes einsetzen.

12.Feb 2015

Das war die SPÖ Klubenquete "Z'wenig zum leben - Z'vü zum sterben" im Parlament

Gegen Ende des 20. Jahrhunderts ist es zu einem massiven Paradigmenwandel gekommen, Anstellungen gehen zurück, Selbständigkeit ist auf dem Vormarsch wie nie zuvor und eine neue politische Klasse entsteht als Massenphänomen wie früher die Angestellten und ArbeiterInnen: die Selbständigen. Selbstständige findet man heute in allen Branchen und Ebenen unseres Wirtschaftslebens. Einige von ihnen sind freiwillig selbstständig, andere wurden in die Selbstständigkeit entlassen. Nicht...sdestotrotz gelten für alle die gleichen Spielregeln, nämlich nicht die des Angestelltengesetzes, sondern jene für Unternehmen. Und genau an dieser Stelle kommt es zu den Reibungen.

02.Feb 2015

Meine Reden und Anfragen an die Bundesregierung

23.Sep 2014

SPÖ-Klubtagung der Parlamentsfraktion, September 2014

SPÖ-Klubtagung: Steuerreform für Wachstum und Gerechtigkeit. "Wachstum. Entlastung. Gerechtigkeit" war das Motto der SPÖ-Klubtagung im September in Wien. Die Steuerreform stand thematisch im Mittelpunkt.

19.May 2014

Runder Tisch "Österreich.Musik.Zukunft" im Parlament

Im Mai habe ich Musikschaffende und Vertreter der Musikwirtschaft zu einem Runden Tisch "Österreich.Musik.Zukunft" ins Parlament eingeladen, um zu diskutieren, wie der ORF stärker für die Förderung österreichischer Musik in die Pflicht genommen werden kann. Anlass dafür war, dass der ORF seinem Auftrag, österreichische künstlerische und kreative Produktionen angemessen zu berücksichtigen, ungenügend nachkommt. Gemeinsam haben wir dann Forderungen an den öffentlich-rechtlichen Sender formuliert...

Ansicht

Jahr

FILTER