Tweets von @ElisabethHakel
Start-Ups

01.Aug 2016

Mein Interview mit TRENDING TOPICS zum Thema Start-Ups

SPÖ-Abgeordnete Elisabeth Hakel: "Für uns sind Start-ups Unternehmen, die maximal drei Jahre alt sind"

https://www.trendingtopics.at/elisabeth-hakel-interview-start-ups/

05.Jul 2016

Neues Start-up-Paket ist ein großer Wurf!

Neue Dynamik bei der Gründung von innovativen Unternehmen und für neue Arbeitsplätze in Zukunftsbranchen!

16.Jun 2016

Start-Up Vernetzungstreffen mit Bundeskanzler Christian Kern

Als neue Start-Up Sprecherin der SPÖ Parlamentsfraktion habe ich gemeinsam mit Bundeskanzler Christian Kern VertreterInnen der österreichischen Start-Up Szene zu einem Vernetzungstreffen ins Bundeskanzleramt eingeladen. Ziel des Treffens war der Austausch zu notwendigen Rahmenbedingungen um die österreichische Startup-Szene zukünftig noch mehr zu stärken.

15.Jun 2016

Mein Rede als neue SPÖ Start-Up Sprecherin im Plenum am 15. Juni 2016

Am 15. Juni 2016 habe ich in der Nationalratssitzung und in meiner neuen Funktion als SPÖ Bereichssprecherin für ‪#‎startups‬ beim Tagesordnungspunkt "Situation der Jugendbeschäftigung und Lehrlingsausbildung in Österreich 2014 - 2015" schon darüber gesprochen, was die Digitalisierung für die Jugendbeschäftigung bedeutet. Neue Berufe werden entstehen und andere werden verschwinden - deshalb müssen die politischen Rahmenbedingungen verändert bzw. angepasst werden. Gemeinsam mit VertreterInnen der österreichischen Startup-Szene müssen wir Antworten geben und Lösungsmöglichkeiten finden. Kompromisse wird es auf beiden Seiten geben müssen!

Die ganze Rede zum nachhören findet ihr hier: https://www.youtube.com/embed/2LRwtS08-74

30.May 2016

SPÖ Klubenquete im Parlament: "Start-ups made in Austria: Notwendige Rahmenbedingungen für mehr Innovation aus Österreich"

SPÖ-Klubenquete "Start-Ups made in Austria: Notwendige Rahmenbedingungen für mehr Innovation aus Österreich" am 30. Mai 2016 im Parlament

Welche politischen Rahmenbedingungen sind notwendig, um die Startup-Szene bestmöglich zu unterstützen? Wie kann und soll von sozialdemokratischer Seite eine Plattform auf Bundesebene für die Anliegen dieser Community und den daraus folgenden Herausforderungen entstehen?

Ansicht

Jahr

FILTER