Tweets von @ElisabethHakel
Kunst & Kultur

24.Apr 2014

Ausstellung: "Die letzten Tage der Menschheit" von Deborah Sengl

Als SPÖ-Kultursprecherin habe ich Abgeordnete und MitarbeiterInnen eingeladen, mich ins Essl Museum zu begleiten, wo uns Deborah Sengl persönlich durch ihre sensationelle Ausstellung "Die letzten Tage der Menschheit", vom Roman von Karl Kraus, geführt hat. Herzliche Gratulation, Deborah!

"Für ihre erste große Museumspräsentation hat die österreichische Künstlerin Deborah Sengl eine raumgreifende Arbeit geschaffen, die Geschichte, Literatur und zeitgenössische Kunst auf außergewöhnliche Weise miteinander verbindet. Mit rund 200 präparierten weißen Ratten inszeniert sie 'Die letzten Tage der Menschheit' nach Karl Kraus in 44 Einzelszenen."

Mehr Details auch unter: http://www.essl.museum/jart/prj3/essl/main.jart?content-id=1366790541558&rel=de&article_id=1382947214291&event_id=1382947214292&reserve-mode=active