Tweets von @ElisabethHakel
Kunst & Kultur

11.Apr 2013

Pressegespräch mit Elisabeth Hakel und Inga Wellmann

Hamburg macht es vor: Ein eigenes Referat für Kunst und Kreativwirtschaft in der Hamburger Kulturbehörde, das mit einem Budget von 700.000 Euro ausgestattet ist. Die kreative Szene hat in Hamburg auf diese Weise eine institutionalisierte Interessenvertretung direkt in der Stadtverwaltung bekommen. Was die Keynote-Speakerin der diesjährigen CCI-Enquete, Inga Wellmann, die auch Leiterin des Referats ist, beim Pressegespräch am 8. April im Café Liebling sonst noch so erzählt hat, haben der Standard und das Ö1 Kulturjournal zusammengefasst. Auch die Presse hat einen Artikel zur CCI-Klubenquete veröffentlicht.