Tweets von @ElisabethHakel
Kunst & Kultur

20.Nov 2016

"KUNST RETTET ÖSTERREICH: Film - Diskussion - Ausstellung", 20.11.2016/ Stadtkino - Künstlerhaus

Als Präsidentin der Österreichische Gesellschaft für Kulturpolitik durfte ich am Sonntag, 20. November 2016 ins Stadtkino Wien, Künstlerhaus Wien, zu "KUNST RETTET ÖSTERREICH: Film - Diskussion - Ausstellung" einladen.

Zum Film:
Eine Gruppe von Künstlern und Intellektuellen schmiedet den Plan, Österreich zu retten, indem es die halbfertigen Feriendörfer, Golfplätze und Häfen Istriens, in denen die Investments der Kärntner Bank Hypo Alpe Adria versunken sind, mittels Kunst aufwer...tet. Mittlerweile gehören die Anlagen der staatlichen Bad Bank HETA und damit allen Österreichern. 18 Milliarden Euro hoch sind die Haftungen, denen die halbfertigen Anlagen in Istrien als Vermögenswerte gegenüberstehen. Durch Kunst aufgewertet erzielen diese nun hohe Verkaufserlöse und die Schuldenlast wird von der HETA und damit den Österreichern genommen. Der Film erzählt die wahre Geschichte dieses Projektes inklusive der fiktionalen Rettung Österreichs durch die Tilgung der Schuldenlast. Eine künstlerische Roadshow, ein zeitgenössisches Heldenepos mit einem Happy End.


Fotos: Claudio Farkasch